Dr. med. Markus Lorenz
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Sportmedizin
Chirotherapie
D-Arzt der Berufsgenossenschaften
Arthroskopische Chirurgie aller Gelenke
speziell Knie-, Sprunggelenk, Schulter
Arthroskopische und offene Operationen des Schulter- und Kniegelenks
arthroskopische Rotatorenmanschettennähte und Stabilisierungen, Schulterendoprothetik, vorderer Kreuzbandersatz
Sporttraumatologie
Dr. med. Markus Lorenz

Geboren am 23.04.1968 und aufgewachsen in Bad Honnef bei Bonn begann er nach dem Studium - u. a. mit Auslandsaufenthalten in Australien - und Promotion in der ehemaligen Bundeshauptstadt seine orthopädisch-unfallchirurgische Ausbildung.

Nach dem er dort seine allgemein- und unfallchirurgische Ausbildung absolviert hat, führte ihn die Vorliebe für die Orthopädie 1997 mit seiner Familie nach Traunstein. Hier war er in der jetzigen Gemeinschaftspraxis als Weiterbildungsassistent tätig. Anschließend durchlief Dr. Lorenz von 1999 bis 2003 seine umfassende orthopädische Facharztausbildung in der Abteilung für Orthopädie und Sportorthopädie im städtischen Krankenhaus München-Bogenhausen unter Leitung von Prof. Dr. med. Werner Keyl und Dr. med. Ludwig Seebauer. Hier sammelte er komplexe Erfahrungen über das gesamte Spektrum des orthopädischen und unfallchirurgischen Fachgebietes hinweg einschließlich der damit zusammenhängenden Operationen.

Während dieser Zeit blieb er seiner Wahlheimat Traunstein treu und ist hier seit 2003 als niedergelassener Orthopäde tätig.

Seine Schwerpunkte liegen in sportorthopädischen Fragestellungen, in der operativen Gelenkbehandlung, insbesondere von Schulter- und Knie- und Sprunggelenk. Seine Vorliebe gilt hier vor allem den modernen minimal-invasiv arthroskopischen Operationstechniken am Schultergelenk wie z.B. der arthroskopischen Naht von Sehnenrissen und dem arthroskopischen vorderen Kreuzbandersatz am Kniegelenk. Mit allen gängigen konservativen orthopädischen Therapieverfahren einschließlich Chirotherapie und manueller Therapie ist er bestens vertraut.

Mit seiner Ehefrau Claudia ist Dr. Lorenz schon seit seiner Schulzeit verbunden. Mit ihr gemeinsam hat er vier Kinder. Damit sind auch schon seine Hobbys erschöpfend aufgezählt. Wir alle kennen beide als rheinische Frohnaturen eigentlich nur gut gelaunt. Dr. Lorenz ist begeisterter Sportler, liebt seine Kinder über alles und ist zudem ein ausgesprochener "Team-Player".

Mitgliedschaften
Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellbogenchirurgie (DVSE)
Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)
Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)