Thomas Schrader
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Sportmedizin
Notfallmedizin
Endoprothetik von Hüft-/Kniegelenk
Sporttraumatologie
Arthroskopische Gelenkoperationen
Bandscheibenchirurgie
Konservative Orthopädie
mit Schmerztherapie der Wirbelsäule
TÜV-zertifizierter Wundexperte (ICW)
Thomas Schrader

Thomas Schrader wurde 1970 in München geboren. Seine Gymnasialzeit absolvierte er in der kleinen Universitätsstadt Eichstätt am musischen Gabrieli-Gymnasium. Danach leistete er seinen Zivildienst in der Unfallchirurgie im Klinikum Großhadern/LMU München ab.

Ab dem Jahre 1992 begann er sein Medizinstudium in München, wobei er 1995 für 1 Jahr an die Universität Wien wechselte. Neben einer internistischen PJ-Ausbildung im Krankenhaus Harlaching führte ihn der Weg in die kinderorthopädische Universitätsklinik Basel/Schweiz unter der Leitung von Prof. Dr. Fritz Hefti/Prof. Dr. Lutz von Laer. Als Abschluß des praktischen Jahres arbeitete Herr Schrader 1999 in der Karibik im Bereich der Allgemeinchirurgie des General Hospital/Port of Spain in Trinidad/Tobago. Seine weitere ärztliche Ausbildung fand als AIP im Zentrum für Orthopädie/Sportorthopädie unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. R. Gradinger/Klinikum Rechts der Isar statt.

Allgemeinchirurgische und traumatologische Erfahrung und Grundlagen eignete er sich ab dem Jahre 2000 im Kreiskrankenhaus Freilassing an. In Freilassing ist er seit 2001 Mitglied der ortsansässigen Notarztgemeinschaft und zuletzt auch 2. Vorsitzender dieser Einrichtung, mit dem entsprechenden Aufgabenfeld der Mitorganisation und Koordination zwischen Rettungswesen und den Kreiskliniken. Seit Herbst 2005 war Herr Schrader als Assistenzarzt im Zentrum für Orthopädie, Orthopädische Chirurgie und Sportorthopädie in Berchtesgaden tätig. Seine manuellen Fähigkeiten kann er besonders in den operativen Bereichen der Endoprothetik zur Geltung bringen. Nach der Facharztanerkennung Oktober 2009 ist Herr Schrader zuletzt als Funktionsoberarzt seit Mai 2010 Partner in der orthopädischen Gemeinschafspraxis OUCC am Standort Kreisklinik Berchtesgaden.

Mit seiner Ehefrau, den zwei Söhnen und seiner Tochter wohnt er seit einigen Jahren in der Stadt Salzburg, wo er neben der familären Erholung durch seine sportlichen Hobbies (Rennrad/Mountainbike/Skifahren) auch in der Musik (Klassik/Jazz) seinen Ausgleich hat. Ganz besondere Entspannung findet er zudem als Hobby-Koch, auch zum Wohle seiner Freunde.

Mitgliedschaften
Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (DAF)
Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOC)
Arbeitsgemeinschaft der in Bayern tätigen Notärzte