Dr. med. Christoph Thussbas
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Notfallmedizin
Endoprothetik (künstlicher Gelenkersatz)
speziell Hüft-, Knie- und Schultergelenk
Arthroskopische Chirurgie aller Gelenke
speziell Knie- und Schultergelenk
Arthroskopische und offene Operationen des Schulter- und Kniegelenks
arthroskopische Rotatorenmanschetten-
rekonstruktionen und -stabilisierungen, Schulterendoprothetik, vorderer Kreuzbandersatz

Sporttraumatologie
Dr. med. Christoph Thussbas

1976 geboren und aufgewachsen in Traunstein, absolvierte Dr. Thussbas nach dem Abitur am Chiemgaugymnasium das Medizinstudium an der Ludwig Maximilians Universität München. Nach Abschluss des Studiums und erfolgreicher Promotion am Max-Planck-Institut für Biochemie in Kooperation mit der TU München, führte ihn sein Weg zunächst nach Regensburg.

Unter dem renommierten Unfallchirurgen und Endoprothetiker Prof. Dr. Rainer Neugebauer begann er dort an der Abteilung für Unfall-, Hand und Wiederherstellungschirurgie die Ausbildung zum Orthopäden und Unfallchirurgen.

Mit Geburt des ersten Kindes, zog es die junge Familie zurück in die Heimat nach Traunstein, wo die Weiterbildung an der Abteilung für Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie, Zentrum für Hand und Wirbelsäulenchirurgie unter Prof. Dr. med. R. Ketterl fortgeführt wurde. Im Rahmen einer Rotation an die orthopädische Belegabteilung am Krankenhaus Trostberg kam es zum ersten Kontakt und zur einjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit mit meinen jetzigen Partnern.

Zur Vertiefung und Spezialisierung seiner Interessenschwerpunkte, der Gelenkchirurgie an Hüfte, Knie und Schulter, sowie der Sporttraumatologie wechselte Dr. Thussbas Anfang 2010 zu Dr. Ludwig Seebauer an das Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin am Klinikum Bogenhausen in München. Hier konnten die Fertigkeiten in der operativen und konservativen Behandlung der großen Gelenke zuletzt in der Funktion als Oberarzt entscheidend weiterentwickelt werden.

Ab 01.10.2013 verstärkt Dr. Thussbas unser Team, insbesondere im Bereich der operativen Gelenkchirurgie an Schulter, Knie und Hüfte. Er freut sich schon sehr auf die neue Aufgabe und, zusammen mit seiner mittlerweile vierköpfigen Familie, auf das gemeinsame Leben im Chiemgau.

Neben der Orthopädie und seiner Familie, zählen jede Art von Bergsport, sowie das Rennradfahren und Segeln zu seinen Leidenschaften.

Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e.V. (DGOOC)